Deutsch

Deutsch

Von A wie Aufsatztechnik. Bis Z wie Zeichensetzung.  

„Das Selbstverständnis des Faches Deutsch gründet in der Sprache, die Menschsein ausmacht, und in der Literatur. Sprache ist Voraussetzung für Kommunikation und Kultur; sie befähigt zu selbstbestimmtem und verantwortungsbewusstem Handeln und zur künstlerischen Gestaltung menschlicher, gesellschaftlicher, philosophischer und ästhetischer Wirkungszusammenhänge als einem wesentlichen Teil unserer kulturellen Überlieferung und Gegenwart.“

Mit diesen Worten unterstreicht der Beginn des gymnasialen Lehrplans für das Fach Deutsch prägnant die Bedeutung des Faches über die reine Wissensvermittlung hinaus und betont seine universelle Wichtigkeit für alle Bereiche der schulischen und akademischen Bildung. Dennoch ist es häufig im Schulalltag nicht leicht, den komplexen und abstrakten Anforderungen des Deutschunterrichts gerecht zu werden – zu entfernt, zu lebensfremd scheinen die Inhalte manchmal zu sein.

Unser Kursprogramm bereitet die Schülerinnen und Schüler systematisch auf das Deutschabitur vor und setzt von Anfang an auf die Vermittlung von Kompetenzen, die für die Bewältigung der unterschiedlichen Anforderungen unabdingbar sind. Dabei setzen wir unser eigenes, in langjähriger Zusammenarbeit mit Lehrern und Schülern professionalisiertes Unterrichtsmaterial ein.

Die Prüfungsvorbereitung im Fach Deutsch deckt alle wichtigen Aspekte des Deutschunterrichts ab. Wir haben den gesamten Inhalt in vier große Themenbereiche aufgeteilt: Sprechen und Präsentieren, Texte, Schreiben sowie Sprachbetrachtung.

Sprechen & Präsentieren

Referat- & Kolloquiumstraining, Medienkompetenz

Texte

Literatur: Epik, Lyrik, Dramatik; Literaturgeschichte; Sachtexte

Schreiben

Gliedern, Paraphrasieren, Erörtern

Sprachbetrachtung

Wortschatz, Satzbau, Rechtschreibung, Rhetorische Mittel

Nicht das Passende gefunden?

Deutsch 

Alle Themenbereiche auf einen Blick  

Basiskurs

Grundwissen beherrschen und Wissenslücken schließen.  

In unserem Basiskurs Deutsch wiederholen und besprechen wir alle Grundlagen, die Du für den Deutschunterricht können musst. Dabei fangen wir wirklich ganz am Anfang an:

Um Texte zu analysieren, brauchst Du Grundwissen unserer Grammatik. Wir zeigen Dir auch, wie man eine gute Inhaltsangabe verfasst – also jene Bereiche, die im Unterricht häufig zu kurz kommen.

Um Texte verstehen zu können, erklären wir Dir Stilmittel und besprechen die Wichtigkeit literarischer Epochen.

Damit Du Texte schreiben kannst, suchen wir gezielt nach den häufigsten Rechtschreib- und Grammatikfehlern und lassen sie verschwinden. Außerdem zeigen wir Dir, wie man gut formuliert.

Der Basiskurs findet in drei Modulen statt, die unabhängig voneinander sind und in beliebiger Kombination gebucht werden können. Mehr Details zum Basiskurs findest Du in unserer Modulübersicht. 

Jahrgangsstufen

10. - 12. Jahrgangsstufe

Grundlagen der Mittel- & Oberstufe

Texte analysieren

Texte verstehen

Texte schreiben

Nicht das Passende gefunden?

Schulaufgabenvorbereitung

Schullektüren lieben lernen.  

In unserem Literaturkurs kannst Du Dich gezielt auf deine Deutschschulaufgaben vorbereiten. Denn das Lernen auf eine Dramen-, Gedichts- oder Epikanalyse kann mit einem gewissen Hintergrundwissen sehr leicht fallen – und deine Noten werden sehr schnell steigen!

Wir zeigen Dir die wichtigsten Texte der deutschen Literatur und orientieren uns dabei exakt daran, was in Deinen Klausuren geprüft wird. Alle Epochen der deutschen Literaturgeschichte, die Du können musst, wiederholen wir gemeinsam. Am Ende steht Dir für das Deutsch-Abitur ein riesiges Grundwissen zur Verfügung. 

Auf Anfrage hast Du darüber hinaus die Möglichkeit, zu den jeweiligen Werken einen Aufsatz einzureichen, der von uns korrigiert und Dir mit einem ausführlichen Feedback zurückgegeben wird.

In unserer Kursübersicht findest Du alle Literaturkurstermine.

Referats- & Kolloquiumsvorbereitung

Sprache sprechen lernen.   

Nicht erst in der mündlichen Abiturprüfung werden rhetorische Kompetenzen direkt benotet – auch bei jedem Referat wird durch die Lehrer darauf geachtet, wie mündlich präsentiert wird.

Wir zeigen Dir, wie man aus einem perfekten Fachwissen das perfekte Referat erstellt. Dabei geht es nicht nur um den Vortrag, sondern auch um die geeigneten Mittel und Quellen der Recherche, das Ordnen und Gliedern des Stoffes sowie um das Erstellen eines ansprechenden Handouts.

In der Abiturvorbereitung legen wir mit Dir den Schwerpunkt außerdem auf Strategien zur Problemlösung, auf Stressmanagement und das konkrete Verhalten in der mündlichen Abiturprüfung. 

Unser Referats- und Kolloquiumstraining umfasst folgende Aspekte: Aufbau von Referat und Vortrag, Körpersprache und ihre Wirkung, Stimmtraining sowie geschicktes Formulieren.

Das Referats- und Kolloquiumstraining richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen. Besonders geeignet ist es für die Vorbereitung auf das Kolloquium. 

 

Prüfungskonzept Kolloquium

Referat: Vorbereitung & Präsentation

Rhetorik

Zeitraum

09:30 - 17:30 Uhr

Nicht das Passende gefunden?